Copyright © 2016---2020 by Ruhrpottangeln.de So fange ich Köderfische bequem mit einer PET Flasche. Man nimmt eine PET Flasche und löst unter heißem Wasser das Etikett ab. Man sollte die Flasche vorher Innen und Außen reinigen. Dann geht man hin und schneidet den Hals der Flasche ab (genau an der Stelle, an der der Hals in den Flaschenkörper übergeht). Der abgeschnittene Hals wird einfach umgedreht in die Flasche zurückgesteckt und mit ein paar Tropfen Sekundenkleber am Rand befestigt. Eine 1,5 oder 2 Literflasche wäre gut man bekommt aber auch in großen Supermärkten ab und zu 5 Literflachen die wären ideal als Flaschenfalle. Die Größe der Köderfische bestimmst du selbst indem du den Flaschenhals dementsprechend am Gewinde oder weiter hinten abschneidest. Zum Schluss gebe ich noch etwas Paniermehl als Futter in die Flasche und fertig ist deine geniale Köderfischfalle. Um sie wieder aus dem Wasser zu ziehen befestige ich die Flasche an einer Paketschnur. Ihr Kanalangler Udo Und so sollte es am Ende dann aussehen.                     Angeln im Ruhrpott